Melasma

Melasma

Ursache
Melasma ist eine hormonell bedingte Hyperpigmentierungsstörung. An der Hautoberfläche treten unregelmäßige und dunklere Flecke auf. Vorwiegend an Stirn, Wangen, Oberlippe und der Nase. Meist tritt diese Pigmentstörung während der Schwangerschaft oder auch nach der Einnahme der Verhütungspille (orale Kontrazeptiva). Auch versch. Medikamente, wie z.B. Anti-Epileptika, können zu Melasma beitragen.
Meist sind Frauen davon betroffen, da die weiblichen Hormone Östrogen und Gestagen diese Hautunregelmäßigkeiten beeinflussen. Melasmen zeigen keine Symptome. Einige Betroffene empfinden die fleckige Haut als optisch strörend.

Problemlösung
Smart Poration bietet bei diesem Hautbild einen idealen Lösungsansatz. In Studien der Fa. Pantec (Laserhersteller) wurde bereits belegt, dass die Kombination aus präzisen Laserbohrungen und das Auftragen von z.B. Vitamin C (Antioxidant/aufhellender Effekt) und auch anderen Biosubstanzen von mesoestetic®, sehr effektiv sind. Siehe Vorher/Nachher-Vergleich.

Behandlungsdauer
Je nach Größe der zu behandelnden Fläche, sind meist mehrere Sitzungen im Abstand von mind. vier Wochen nötig.

Kosten

Monotherapie (Nur Laser) ab € 195,-- pro Stizung
Smart Poration ab € 450,-- pro Sitzung
Je nach Behandlungsregion und Größe variiert der Preis

 

Weitere Behandlungsmöglichkeiten