Hormonelle Kosmetik

HoHormonelle Kosmetikrmone können gezielt und niedrig dosiert in der ästhetischen Medizin mit Erfolg und ohne Nebenwirkungen gut eingesetzt werden.

Ursache
Mit zunehmendem Alter verändert sich der Hormonstatus bei der Frau, sowie auch bei dem Mann. In den Wechseljahren der Frau sinkt  zum Beispiel der Östrogenspiegel, welcher für die Festigkeit und Straffheit der Haut verantwortlich ist.
Die Haut wird mit den Jahren nicht mehr richtig mit Feuchtigkeit versorgt, das Volumen geht verloren. Falten und erschlaffende Haut, gerade im Gesichtsbereich, sind die Folge.
Das muss nicht sein! Mit einer gezielten Hormonkosmetik, welche auf die spezifischen Bedürfnisse der Haut ausgerichtet sind, kann entgegen gewirkt werden.

Ablauf
Bei der Hormonkosmetik werden nach der vorausgegangenen Hormonbestimmung, mittels Blutabnahme, gezielt, rezeptpflichtige, hormonhaltige Substanzen nach verschiedenen Verfahren in die Haut eingebracht.

Gerne beraten wir Sie persönlich. Kontakt.

Kosten

Ab € 70,-- (Erstgespräch)
Je nach Behandlungsregime variiert der Preis.



Weitere Behandlungsmöglichkeiten