Professionelle Beratung

Zu Beginn jeder Behandlung, ist ein Beratungsgespräch mit einem Arzt notwendig.

Die professionelle Beratung kostet  € 70,--  und beinhaltet: 

  • Detaillierte Aufklärung
  • Diagnosestellung
  • Therapieverlauf
  • Genaue Absprache der Kosten

Im Moment ist nur eine Barzahlung möglich.
Die Rechnungslegung erfolgt generell auf rein privatärztlicher Basis. Eine Einreichung bei gesetzlichen Krankenkassen, um allfällige Rückvergütung, ist derzeit nicht möglich.

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
Termine nur nach Vereinbarung.
Abendordination ist möglich.
Zentrale Lage. Entgeltliche Parkmöglichkeiten (GWL-Parkgarage) sind vorhanden.

Adresse

laser-aesthetik.com
Römerstr. 2, GWL
6900 Bregenz
T: 0043557423900
F: 004355745419555
Email: office@laser-aesthetik.com

Gerne können Sie einen Termin

per Telefon oder E-Mail vereinbaren.

 

Dr. med. Robert Haidbauer

AUSBILDUNG:
Medizinstudium an der Leopold Franzens Universität Innsbruck.
11.02.1978 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde. Facharztausbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Landesfrauenklinik Salzburg (Vorstand: Prof. Reiffenstuhl) sowie an der 1. Universitätsfrauenklinik Wien (Vorstand: Prof. Gitsch ).
11.10.1985 Facharztdekret für Gynäkologie und Geburtshilfe.

ÄRZTLICHE BERUFSAUSÜBUNG:
1978-1985 Assistenzarzt an den Krankenhäusern Böckstein, Oberndorf, Hallein, Uni Klinik Wien und Landeskrankenhaus Salzburg.
1985-1991 Fachärztliche Berufsausübung in folgenden Funktionen: Oberarzt der Landesfrauenklinik Salzburg. Aufbau und ärztlicher Leiter der Hormonambulanz an der Landesfrauenklinik. Lehrtätigkeit an der Bundeslehranstalt für Hebammen. Lehrtätigkeit an der Krankenschwesternschule der Landeskrankenanstalten Salzburg.
1991 bis jetzt fortlaufend: Gründung einer Privat-Ordination für Gynäkologie und Geburtshilfe in Salzburg.
1991-2004 Gründer und ärztlicher Leiter des "Institutes für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin" an der Emco-Privatklinik in Bad Dürrnberg bei Hallein. Erstes IVF-Institut im Bundesland Salzburg.
Seit 2005 fachärztliches Mitglied und fachärztliche Tätigkeit in den IVF-Zentren Prof. Zech.
Seit 2012 ärztlicher Leiter des Institutes  "laser-aesthetik.com" in Bregenz.

ZUSATZAUSBILDUNG:
2002-2004 Ausbildung in "Anti-Aging Medizin" am European Centre for Aging Research and Education (ECARE) in Deutschland (Prof. Wolf, Prof. Wüster,Prof. Kleine-Gunk et al.)

SPRACHEN:
Deutsch, Englisch

 

Ursula Kützler

BERUFLICHER WERDEGANG:
Seit 2001 als Ordinationsassistentin in verschiedenen medizinischen Fachbereichen tätig.
2007 Ausbildung zur staatlich geprüften Ordinationsassistentin
2013 Ausbildung zur Laserschutzbeauftragten
2014 Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin
2014 Ausbildung zur "Medical - Kosmetikerin"

SPRACHEN:
Deutsch, Englisch

Downloads

Broschüre
Nachsorgeblatt (Laserbehandlung)