Gibt es noch andere Nebenwirkungen?

Je nach Bindegewebsdicke und Knochenunterbau, kann die Therapie, Einfluss auf das Schmerzempfinden haben. Eine geringe Bindegewebsdicke und der Knochenunterbau reflektieren das Laserlicht und liefern dadurch, stärkere thermische Effekte. Somit könnte der Schmerz intensiver empfunden werden. Zu Beginn der Therapie kann ein kurzer Probedurchgang durchgeführt werden. Je nach Reaktion, können die Parameter nochmals verfeinert werden. Ebenso kann ein Lokal-Anästhetikum, in Form einer Salbe aufgetragen werden, dass den Schmerz reduziert. Mögliche behandlungsbegleitende und kurzeitige (transienter) Effekte können sein:

Nebenwirkungen

Sehr selten können allergische Reaktionen auftreten. Diese können dann im Ausnahmefall mit Cortison (oral) behandelt werden.