Peri-orbitale-Falten, Lachfalten (Krähenfüße) Unterlidstraffung

Periorbitale Falten Laser Er:YAG Peri-orbitale Falten, auch Lachfalten (Krähenfüße) genannt, sind strahlenförmige Fältchen an den Augenwinkeln. Hier ist die Haut sehr dünn und empfindlich. Je nach Beschaffenheit der Hautstruktur, Lebensgewohnheit (Nikotingenuss) und genetischer Veranlagung, können zu den ersten Fältchen früher als erwünscht auftreten und mit zunehmendem Alter immer tiefer werden.
Durch die Laserbehandlung wird an der Oberfläche ein kleiner Prozentsatz der Haut abgetragen und das Kollagenfasernetzwerk durch die Thermik in der Tiefe aktiviert. Durch die gezielte Schädigung in der Hauttiefe, bildet sich neues Kollagen. Die Haut wirkt straffer und frischer.

In Kombination mit Smart Poration kann auch z.B. Hyaluronsäure angewendert werden. Durch die breits geöffneten Poren der Laserbehandlungen können die Biosubstanzen aufgetragen werden und wunderbar einziehen. Hyaluron oder auch andere Mesohyal-Produkte der Firma mesoestetic®, geben der Haut viel Feuchigkeit und können in der Tiefe ihre Wirkung entfalten. Durch den Doppeleffekt des Lasers und den hochwertigen Biosubstanzen, kann mit dieser Behandlung eine deutliche Reduzierung und Verbesserung der Hautstruktur im Augenbereich erzielt werden.

Kosten

Monotherapie (Nur Laser) ab € 195,-- pro Stizung
Smart Poration ab € 450,-- pro Sitzung
Je nach Behandlungsregion und Größe variiert der Preis

 

Weitere Behandlungsmöglichkeiten